Mechatroniker/in

Deine Tätigkeit:

Lust auf einen 2-in-1-Job? Als Mechatroniker/in bist du nämlich Elektrofachkraft und Metallfachkraft in einem. Du baust die einzelnen mechanischen, elektrischen und elektronischen Komponenten und fügst diese zu komplexen Systemen zusammen. Das können z. B. computergestützte Steuerungen sein, Anlagen der Elektropneumatik oder Elektrohydraulik. Die fertigen Anlagen nimmst du in Betrieb, programmierst sie oder installierst die dazugehörige Software. Grundlage deiner Arbeit sind Konstruktionszeichnungen und Schaltpläne. Wenn also Computer und Elektronik dein Ding sind, du aber am Ende des Tages auch etwas Handfestes, von dir Erschaffenes vorweisen möchtest, dann ist Mechatroniker/in die richtige Wahl.

Deine Stärken:
  • Sorgfältiges Arbeiten
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Kennnisse in Mathematik, Physik und Englisch
Dein Schulabschluss:
  • Mindestens Realschulabschluss*
So kann deine Karriere weitergehen:
  • Techniker/in
  • Meister/in
Hier erhältst du weitere Informationen:

* Abhängig von der zu besetzenden Stelle kann der geforderte Abschluss variieren – Genaues erfährst du unter der jeweiligen Stellenausschreibung.

Zur Liste der aktuellen Stellenausschreibungen der regionalen Wasserversorgungsunternehmen

Das könnte Sie auch interessieren