Wandertouren

WISSENSWERTES ZUR REGION

In Vogtland begeben Sie sich auf Wanderschaft in einer sehr reizvollen und abwechslungsreichen Region mit vielen Aussichtspunkten. Die Wälder im Gebiet Sachsens und Ostthüringens halten neben wunderschönen Landschaften und Bergen auch romantische Flusstäler und weitreichende Seen bereit.

Die Region bietet mit der Vogtländischen Schweiz, gelegen zwischen Plauen und Elsterberg, eine idyllische Ferienregion. Das größte Gewässer der Region - die Talsperre Pöhl - liegt zentral in deren Mitte. Sie zählt zum größten Sommererholungsgebiet Sachsens samt Kletterseilgarten, Schiffsrundfahrten und Bademöglichkeiten.

Von den Bewohner der Region wird die Talsperre liebevoll auch "Vogtlandmeer" genannt. Der Legende nach sei bei Niedrigwasser der Kirchturm des untergegangenen Ortes Pöhl noch zu sehen, und manchmal läuteten die Glocken. Tatsächlich sind jedoch bei Niedrigwasser nur ein paar Grundmauern zu erkennen - die Gebäude des Ortes wurden vor der Flutung des Stausees abgetragen. Eine Sehenswürdigkeit sind sie dennoch - die Ruinen stellen ein attraktives und gern genutztes Ausflugsziel für Taucher dar.

Das könnte Sie auch interessieren